Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich meine Startnummer abholen?

Teilnehmer, die in den Niederlanden wohnen und die sich bis spätestens 11. Januar angemeldet haben, wird die Startnummer zugeschickt.
Teilnehmer, die im Ausland wohnen, können die Startnummer im Anmeldebüro gegen Vorlage der Bestätigungsmail abholen.
Wenn Sie sich angemeldet und bezahlt haben und eine Woche vor der Veranstaltung noch keine Startnummer empfangen haben, setzen Sie sich bitte mit der Organisation in Verbindung: E-Mail contact@midwintermarathon.nl

Welche Chips werden genutzt?

Ab dem Midwinter Marathon 2014 wird ein in der Startnummer integrierter Chip genutzt. Der gelbe (oder grüne) Championchip, der in den vergangenen Jahren genutzt wurde, kann also nicht mehr verwendet werden.

Muss ich die Startnummer mit dem Chip hinterher wieder zurückgeben?

Nein. Sie können Ihre Startnummer (mit Chip) mit nach Hause nehmen. Die Startnummer mit Chip ist einmalig und nicht mehr für andere Veranstaltungen verwendbar.

Kann ich in der Nähe des Startbereichs parken?

Nein. Am Tag der Veranstaltung gilt in der Nähe vom Theater und Kongresszentrum Orpheus eine Abschleppregelung. Auch wird die Polizei an Falschparker Strafzettel erteilen, um so die Belästigung durch falsch geparkten Autos in dem Viertel zu vermeiden. Teilnehmer, die nicht aus Apeldoorn kommen, werden darum dringend gebeten, so oft wie möglich die Transferia und Pendelbusse zu nutzen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen.

Wie komme ich am Tag der Veranstaltung zum Theater und Kongresszentrum Orpheus?

Mit dem eigenen Auto:
Die Transferia befinden sich an der A50 und A1. Auf der A50 nehmen Sie die Abfahrt 24 (N345) und folgen den Schildern. Parken am Transferium Zutphensestraat. Pendelbusse bringen die Teilnehmer kostenlos zum Start- und Zielbereich.
Auf der A1 nehmen Sie die Abfahrt 19 (Hoenderloo) und folgen den Schildern. Parken am Transferium Koning Willem III kazerne, Frankenlaan 70, 7312 TG Apeldoorn. Pendelbusse bringen die Teilnehmer kostenlos zum Start- und Zielbereich.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Teilnehmer, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Apeldoorn reisen, können auf dem Bahnhof den kostenlosen Pendelbus von „Apeldoorn & Bloemzaad Verkeersopleidingen“ nach Orpheus nehmen, und auch wieder zurück. Dies ist vor Ort ausgeschildert.
Auch ist es möglich mit der Stadtlinie 16 („Berg & Bos“) zu fahren. Fragen Sie den Busfahrer, wo Sie aussteigen müssen, da der Bus am Tag der Veranstaltung eine andere Strecke fährt (nicht kostenlos). Vom Bahnhof braucht man zum Start- und Zielbereich an der „Loolaan“ zu Fuß ca. 15 min.

Bis wann kann angemeldet werden?

Die Anmeldung mit Zahlung über iDeal schließt am 13 Januar 2018, 23:59 Uhr. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt anmelden und wir Ihre Zahlung empfangen haben, schicken wir Ihnen die Startnummer und sonstige Informationen zu. Teilnehmer, die im Ausland wohnen, können die Startnummer und sonstige Informationen, gegen Vorlage des Bestätigungsschreibens, im Anmeldebüro abholen.

Kann ich mich am Tag der Veranstaltung noch nachmelden?

Am Tag der Veranstaltung gibt es keine Möglichkeit nachzumelden.

Kann ich meine Anmeldung stornieren?

Leider ist es nicht möglich, Ihre Anmeldung zu stornieren.

Kann ich die Strecke, für die ich mich angemeldet habe, noch ändern?

Wenn Sie die zu laufende Strecke noch ändern möchten, ist dies noch bis einschließlich 13. Januar 2018 möglich, aber nur wenn Sie ein kürzere Strecke laufen wollen. Schicken Sie eine E-Mail mit der Änderungsanfrage an contact@midwintermarathon.nl. Ihre Änderung wird dann verarbeitet. Nach dem 13. Januar kann die Strecke nicht mehr geändert werden.

Wenn ich eine kürzere Strecke als für die ich mich angemeldet habe, laufen möchte, wird dann die Anmeldegebühr zurückerstattet?

Nein, wenn Sie eine kürzere Strecke laufen möchten, wird kein Geld zurückerstattet.

Kann ich eine längere Strecke als für die ich mich angemeldet habe, laufen?

Leider ist dass nicht möglich.

Wo kann ich mich umziehen?

Für die Läufer der unterschiedlichen Strecken gibt es verschiedene Umkleideräume.
– Asselronde – Schüle Sprengeloo, Sprengenweg 81
– Mini-Marathon – Tiefgarage Orpheus
– Acht van Apeldoorn – Rabobankzaal in Schouwburg en Congrescentrum Orpheus
– Kidsrun – Rabobankzaal in Schouwburg en Congrescentrum Orpheus
– Für die Frauen gibt es Umkleidemöglichkeiten in der Schule Heuvellaanschool, Burglaan.

Gibt es Umkleidemöglichkeiten in Gehweite?

Die meisten Umkleideräume befinden sich in Gehweite vom Start- und Zielbereich.

Gibt es die Möglichkeit um die Nacht vor der Veranstaltung in einem Hotel zu übernachten?

Wie in den vergangenen Jahren hat die Organisation preisgünstige Vereinbarungen mit Hotels in Apeldoorn und Umgebung getroffen.

Wo finde ich die Streckenpläne?

Den Streckenplan finden Sie bei der jeweiligen Strecke.

Wo kann ich parken?

Am Tag der Veranstaltung gilt in der Nähe vom Theater und Kongresszentrum Orpheus und in der Nähe vom Start- und Zielbereich eine Abschleppregelung. Auch wird die Polizei an Falschparker Strafzettel erteilen, um so die Belästigung von falsch geparkten Autos in dem Viertel zu vermeiden. Teilnehmer, die nicht aus Apeldoorn kommen, werden darum dringend gebeten, so oft wie möglich die Transferia und Pendelbusse zu nutzen und nicht mit dem eigenen Auto zu reisen. Mehr Informationen finden Sie unter Erreichbarkeit.

Wann sind die Ergebnisse bekannt?

Die Ergebnisse sind abends auf www.midwintermarathon.local verfügbar.

Gibt es auch in diesem Jahr eine Urkunde mit meiner Laufzeit?

Ja. Sobald die Ergebnisse auf der Website verfügbar sind, besteht die Möglichkeit, eine persönliche Urkunde herunterzuladen oder zu drucken.

Kann ich meine Medaille gravieren lassen?

Auch dieses Jahr besteht die Möglichkeit sich die Laufzeit auf Ihre Medaille  gravieren zu lassen. Falls Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, klicken Sie bitte das betreffende Feld im Anmeldeformular an. Bei Voranmeldung auf inschrijven.nl beträgt der Preis 6,50 €. Am Tag der Veranstaltung 8,00 €. Die Medaillengravur erfolgt in Orpheus.

Wo sind die Verpflegungsstellen?

Für die Teilnehmer an der Helicon Asselronde, dem Hollander Techniek Mini-Marathon und dem Centraal Beheer Achmea Marathon gibt es jede 5 km eine Verpflegungsstelle. Hier erhalten die Läufer Tee, Wasser, Bananen und Sportgetränke. Auch gibt es hier einen Erste-Hilfe-Posten.
Für die Teilnehmer an den Achmea Health Centers Acht van Apeldoorn gibt es bei KM 4 eine Verpflegungsstelle mit Wasser.

Welche Sportgetränke werden ausgeschenkt?

An den Verpflegungsstellen erhalten die Läufer AA Drink Pro Energy (rot). Im Ziel steht für jeden Teilnehmer eine Flasche AA Drink High Energy bereit.

Gibt es Startboxen?
Ja, außer beim Kidsrun, gibt es Startboxen.

Wie weiß ich, in welcher Box ich starten muss?

Dass Startnummer hat ein Buchstabe, der zeigt in welcher Box Sie starten müssen. Bei die Startboxen stehen Schilder mit den betreffenden Buchstaben.

Wie wird die Einteilung der Startboxen festgelegt?

Die Einteilung der Startboxen wird prinzipiell anhand der erwarteten Laufzeit bestimmt. Eingeladene Wettkampfläufer stehen automatisch im vordersten Wettkampfbox (Box W). Dieses wird mit schnellen Läufern ergänzt bis zu einem durch die Organisation zu bestimmenden Limit. Die übrigen Läufer werden anhand der erwarteten Laufzeit auf die anderen Startboxen verteilt.
Schnelle Läufer, die inm Startbox W starten wollen und nicht durch die Midwinter Marathon eingeladen sind, können beim Registrierung angeben dass Sie im letzten 2 Jahre schnell genug gelaufen haben. Die Kriterien für Startbox W gibt es auf www.midwintermarathon.nl.
Ob Sie im Startbox W starten dürfen, hängt also nicht davon ab, ob Sie eine Lizenz des Leichtathletikverbandes haben oder von der Altersklasse.  Es werden aber für Männer und für Frauen unterschiedliche Kriterien abgegeben.
Läufer, die eine viel schnellere Zeit angegeben haben, als die Zeit die sie in letzter Zeit gelaufen sind, können durch die Organisation ins hintere Startbox eingeteilt werden.
Die Organisation hat das Recht, einem Teilnehmer ein abweichendes Startbox zu geben.

Auf welchem Untergrund werden die verschiedenen Strecken gelaufen?

Bei allen Strecken, außer der Asselronde, verläuft die Strecke über vollständig asphaltierte Straßen.
Bei der Asselronde wird ein kurzes Stück (etwa 2 km) über einen nicht asphaltierten Weg gelaufen. Dieser Untergrund ist jedoch fest genug und von guter Qualität. Er bildet keine Behinderung beim Laufen.
Die Marathon wird völlig ins Wald, auf Sandpfad, gelaufen.

Die Zeiterfassung wird um 16:30 Uhr geslossen. Jeder, der die Ziellinie nach dieser Zeit durchquert werden nicht in den Ergebnissen enthalten sein.

Runners der Leichtathletik AV’34 sind Schrittmacher während der Mini-Marathon und die Assel Runde. Sie sind mit einem gelben T-Shirt mit dem Wort PACER markiert. Dabei haben die Pacers eine weiße Ballon. Auf den Ballon steht der Zielzeit.

Für den Mini-Marathon (10 englische Meilen) sind die geschätzten Zeiten: 01.10 Uhr, 01.20 Uhr und 01.30 Uhr

Für Asselronde (25 km) sind die geschätzten Zeiten: 01.55 Uhr, 02.05 Uhr, 02.15 Uhr und 02.25 Uhr

Aber es ist möglich dass die Zielzeiten am Tag de Laufes etwas ändern. Bitte suchen Sie die richtige weiße Ballon.